Hausarztpraxis Lichtenberg
 

                                                                                                                                                                               Das Coronavirus. Quelle: imago

Hauptübertragungsweg ist die Atemluft, hier insbesondere durch Husten. Daher ist das Wichtigste aktuell: Abstand halten!           Und unnötige Kontakte vermeiden.  Vermutlich verläuft die überwiegende Mehrzahl der Erkrankungen mild. Bei  einem  geringen  Teil  der  Erkrankten  kann  es  nach  ca.  7-10  Tagen  zu  einer  klinischen Verschlechterung kommen, mit Entwicklung von Luftnot und Atemenge. Diese Menschen brauchen intensivere medizinische Betreuung. Das besprechen wir gemeinsam am Telefon. Die anderen Leichterkrankten sollten sich in Ruhe zuhause mit den üblichen Hausmitteln auskurieren.    Dazu ist, wenn nötig, eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung per Telefon und Post möglich.

Wir wünschen uns allen, gut durch diese besondere Zeit zu kommen!


Hier einige hilfreiche links zum aktuellen Coronavirus SARS-Cov-2 und dem Umgang damit.

Aufgrund der täglich wechselnden Informationslage bitten wir Sie, sich stets auch bei den Ursprungsquellen zu informieren. Angaben ohne Gewähr.

DEGAM Patienteninformation: Grippe oder Corona, Stand 03.04.2020

IHF-Der Hausarzt Patienteninformation: Das hilft bei fieberhaften Infekten

IHF - Der Hausarzt Patienteninformation: Das hilft Ihrer Seele

IHF - Der Hausarzt Patienteninformation: Angst, Konflikte und Gewalt vermeiden

Berliner Krisendienst - Lichtenberg  Tel. 390 63 – 70. 16 - 24 Uhr.  Ausserhalb dieser Zeit zentral: Tel. 390 63 10

SIGNAL Hilfen bei häuslichem Stress und Gewalt

DRK Hotline Nachbarschaftshilfe, Koordinierung Hilfegesuche, Sozialberatung, Sorgentelefon

DEGAM Anleitung für Selbstabstrich im Rachen

Praxisinterne Anleitung für symptomlose Person = "Abholer", der/die das Abstrichmaterial hier in der Praxis abholt


RKI Orientierungshilfe für BürgerInnen mit Symptomen

RKI Häufig gestellte Fragen zu Covid-19

RKI-Info für Test-positive, die in häusliche Isolierung müssen

RKI-Info für Kontaktpersonen in häuslicher Quarantäne (vom Gesundheitsamt angeordnet)

KV Kassenärztliche Vereinigung Berlin Patientenservice  Aktuelle Infos zum Coronavirus

KV Test-Ergebnisse nach Abstrich im KEH / Prenzlauer Berg / ärztl. Bereitschaftsdienst


           Aktuelle Hinweise zur Testung:

Für den Fall, dass Sie Atemwegssymptome haben und Kontakt zu einem bestätigten COVID-19-Fall bis höchstens 14 Tage vor Erkrankungsbeginn

    -> Bitte beim Gesundheitsamt Lichtenberg Tel: 90296-7552, um weitere Schritte zu klären. In jedem Fall ist  

             eine  häusliche Isolation für 14 Tage empfohlen.  

     ->  Bei schlechtem Zustand (hohes Fieber + Atemnot und Hausbesuch erforderlich – aber bitte nur dann!!) je nach Schweregrad

             Bereitschaftsarzt: Tel 116 117 oder die Rettung: Tel 112 anrufen.  

Für den Fall, dass Sie Atemwegssymptome haben und tätig sind in Pflege / Arztpraxis / Krankenhaus. Oder Risikopatient

       -> Abstrich angeraten in Abklärungsstelle (oder nach telefonischer Rücksprache bei uns):

              z.B.: Krankenhaus KEH: Herzbergstraße 79. Mo – Fr: 10 bis 19 Uhr. Sa – So: 10 bis 17 Uhr, oder:

              Vivantes Klinikum Prenzlauer Berg: Zugang über Diesterwegstrasse. Mo – Fr: 10 bis 19 Uhr. Sa – So 10 bis 17 Uhr.

              Bitte vor Besuch bei der Hotline 9028-2828 anrufen. Weitere Stellen nahe Lichtenberg sind in Planung.